Mitglied werden

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 25 Euro für ordentliche Mitglieder bzw. 13 Euro für Jugendliche und Studierende.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Mitglieder der Mozartgemeinde Wien erhalten bei vereinseigenen Aktivitäten, die mit Eintrittspreisen gekoppelt sind (z.B. Preisträgerkonzerte, Führungen etc.) eine Ermäßigung.

Ermäßigungen bei Veranstaltungen der „Mozartwoche“ in Salzburg

Mitglieder der Mozartgemeinde Wien erhalten bei Kartelnbestellungen für die jeweils im Jänner / Februar jeden Jahres stattfindende Mozartwoche eine Ermäßigung in der Höhe von 10%. Geben Sie bei der Kartenbestellung bitte Ihren Namen und Ihre Adresse bekannt sowie Ihre Mitgliedschaft bei unserer Vereinigung (wenn erwünscht, gilt als Nachweis der Mitgliedschaft der Zahlungsnachweis des Mitgliedsbeitrages für das der jeweiligen Mozartwoche vorangegangene abgelaufende Kalenderjahr).

 

Ihre Wünsche richten Sie bitte an:

 

Kartenbüro der Stiftungs Mozarteum Salzburg

Theatergasse 2 im Mozart-Wohnhaus

5020 Salzburg

Tel: +43 (0) 662 87 31 54

 

E-Mail: tickets@mozarteum.at

 

Öffnungszeichten: Montag - Freitag 9 - 17 Uhr, Samstag 9 - 12 Uhr

Ermäßigungen beim Besuch von Vorstellungen im Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Mitglieder der Mozartgemeinde Wien erhalten beim Besuch einer Vorstellung im Marionettentheater Schloss Schönbrunn (Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt; A-1130 Wien) für max. zwei Erwachsenen-Karten pro Vorstellung eine Ermäßigung in der Höhe von 10%. Dieses Angebot gilt für eine Vorstellung Ihrer Wahl. Als Nachweis der Mitgliedschaft bei der Mozartgemeinde Wien dient an der Kasse des Marionettentheaters der Beleg der Überweisung des Mitgliedsbeitrages (Zahlschein des laufenden bzw. des vorangegangenen Kalenderjahres). Nähere Hinweise auf Veranstaltungen erhalten Sie auf der  Homepage des Marionettentheaters bzw. unter der Tel. Nr. +43/1/817 32 47

 

 Auch im Jahr 2014 zeigt das Theater Mozarts Oper „Die Zauberflöte“. Die Aufführung trägt dem Standort Schloss Schönbrunn und dem Wesen des Marionettentheaters Rechnung. Die Inszenierung spiegelt die malerische Umgebung des Schlosses wieder. Die Wege im Park, die Römische Ruine, der Tiergarten und sein Pavillon, bilden den Hintergrund und die Marionetten sind zu manchen Aktionen imstande, die den Kollegen von der großen Oper zwangsläufig unmöglich sind. Hingewiesen sei auch auf „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck, sowie auf eine spezielle „Kinderzauberflöte“ sowie eine „Kinderfledermaus“.

Ermäßigte Kartenpreise bei Konzerten der Haydn-Gesellschaft Wien sowie bei Konzerten im Mozarthaus Vienna

Mitglieder der Mozartgemeinde Wien können bei Konzerten der „Haydn-Gesellschaft Wien“ (Concilium musicum Wien) wie auch bei Konzerten im Mozarthaus Vienna Karten zum jeweils ermäßigten Tarif beziehen. Als Nachweis der Mitgliedschaft bei der Mozartgemeinde Wien dient der Beleg der Überweisung des Mitgliedsbeitrages (Zahlschein des laufenden bzw. des vorangegangenen Kalenderjahres). Die ermäßigten Preise gelten für jeweils zwei Karten pro Veranstaltung. Bei Bestellungen mittels Telefon bzw. E-Mail geben Sie bei beiden Institutionen Ihren Namen und Anschrift sowie Ihre Mitgliedschaft bei der Mozartgemeinde Wien an.

 

Nähere Hinweise auf Veranstaltungen finden sie auf Mozarthaus Vienna und Haydn-Gesellschaft Wien.

Freier Eintritt in das Mozarthaus Vienna

Wir dürfen unsere Mitglieder über ein sehr interessantes Angebot der Direktion des Mozarthaus Vienna (Wien 1, Domgasse 5) informieren. Ab sofort gewährt das Mozarthaus den Mitgliedern der Mozartgemeinde Wien freien Eintritt in die Schauräume des Hauses. Als Nachweis der Mitgliedschaft dient der Beleg der Überweisung des Mitgliedsbeitrages (Zahlschein des laufenden bzw. des vorangegangenen Kalenderjahres). Die Mozartgemeinde Wien dankt der Direktion des Mozarthauses sehr herzlich für dieses großzügige Angebot!

Mozartgemeinde Wien
Amerlingstrasse 11
(Bezirksvorstehung Mariahilf)
A-1060 Wien

info@mozartgemeinde-wien.at